Hafenrundfahrt Hamburg

Klassische Hafenrundfahrt Hamburg

Klassische Hafenrundfahrt Hamburg

Hamburg gehört zu den bedeutenden Reisezielen in Deutschland. Die Hansestadt ist mit etwa 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt der Bundesrepublik. Die Elbmetropole wird wegen ihrer zahlreichen Wasserstraßen auch Venedig des Nordens genannt. Neben Elbe und Alster sorgt der Hamburger Hafen dafür, dass Wasser das prägende Element der Stadt ist. Der Hafen der Hansestadt ist der größte Seehafen Deutschlands, er wird auch „Tor zur Welt“ genannt. Eine klassische Hafenrundfahrt ist für viele Besucher Hamburgs eine vergnügliche und spannende Pflicht.


So eine Fahrt umgibt stets ein Flair aus Abenteuer, Fernweh und Freiheit. Die Reedereien bieten Rundfahrten durch den Hafen mit den unterschiedlichsten Schiffstypen an: Der Besucher kann den Hafen von einer einfachen Barkasse, einem großen alten Schaufelraddampfer oder auch einem modernen Passagierschiff aus erleben.

Besonders beliebt ist eine klassische Hafenrundfahrt durch die historische Speicherstadt. Die Fahrtroute führt in die Wasserstraßen des weltgrößten zusammenhängenden Lagerhauskomplexes, der inzwischen hundert Jahre alt ist. Die Besucher entdecken in der Speicherstadt eine Idylle, die durch Lagerhäuser im Stil der Wilhelminischen Backsteingotik geprägt ist. In den historischen Lagergebäuden sind wertvolle Güter wie Tee, Kaffee, Gewürze, Tabak, aber auch Teppiche und Computer gestapelt.


Mit den kleinen Barkassen gelangt der Besucher selbst in die engen Fleete und kann die historischen Lagerhäuser aus nächster Nähe sehen. Besonders reizvoll sind themenbezogene Fahrten durch die Speicherstadt, die etwa über die traditionelle und heutige Arbeit dort oder den Handel mit Gewürzen informieren. In der Speicherstadt ist mit dem Mineatur Wunderland eine jüngere Hamburger Attraktion beheimatet: Dort erlebt der Besucher eine der größten und zauberhaftesten Modellbahnanlagen der Welt. Die Preise für eine Hafenrundfahrt sind so vielfältig wie die Angebote, und neben der Länge der Strecke auch von der Art des Schiffes abhängig. So bietet beispielsweise die Reederei Bergedorf verschiedene Barkassen-Fahrten wie eine Fischmarkt-Tour, eine HafenCity-Fahrt, eine Hamburg-Original-Tour und eine Hamburg-Total-Fahrt an. Die HafenCity-Fahrt kostet bei einfacher Fahrt 21 Euro (3 Stunden), Hin- und zurück: 39 Euro.


Die Anreise in die Stadt am Wasser ist mit dem Zug oder über gute Autobahnanbindungen einfach möglich. Flüge nach Hamburg werden von vielen Fluggesellschaften aus aller Welt angeboten. Vom Flughafen aus gibt es schnelle Verbindungen direkt in die aufregende Elbmetropole.