HannoverCard Erlebniskarte

HannoverCard Erlebniskarte

Erlebniskarte „HannoverCard“

Hannover erleben zum Spartarif – ideal auch als Geschenkidee!

Wer an Hannover denkt, dem fallen wohl als erstes solch Schlagworte wie CeBIT und Expo ein. Doch die niedersächsische Landeshauptstadt hat natürlich weit mehr zu bieten. Von den prächtigen Herrenhäuser Gärten über das aufregende Sea Life Center bis zum malerischen Schloss Marienburg – Hannover ist vielseitig und interessant und lässt sich preisgünstig mit der HannoverCard erkunden.

Bus & Bahn zum Nulltarif

Während man für die GVH-Tageskarte ohne Vorteilskarte 3,80 Euro (Zone 1) zahlen muss, bietet die HannoverCard freie Fahrt in allen Bussen, S- und U-Bahnen sowie Nahverkehrszügen des Großraumverkehrs Hannover (GVH). Die HannoverCard ist als Einzelkarte für 9,50 Euro und als Gruppenkarte für 18 Euro erhältlich. Es gibt auch die Möglichkeit, eine Karte mit einer maximalen Gültigkeitsdauer von drei Tagen zu kaufen. Ideal für ein verlängertes Wochenende in Hannover.

Lust auf Kultur?

Ob Museen, Sehenswürdigkeiten, Stadttouren oder Theater – die HannoverCard lockt mit Ermäßigungen bis zu 50 Prozent und das nicht nur in der City, sondern auch in Steinhude, Springe oder auch Neustadt. Das Angebot umfasst u. a. Folgendes:

40 % Ermäßigung: Stadtrundfahrten, Stadtrundgänge und Rathausführung mit Kuppelauffahrt.
20 % Ermäßigung: Staatsoper Hannover, Schauspielhaus und Städtische Bäder.
Rabatt für Museen: Historisches Museum, Wilhelm-Busch-Museum und Kestner-Museum.

Preisvorteile in Hotels

Das Angebot der HannoverCard umfasst auch attraktive Preisvorteile in zahlreichen Hannover Hotels. So erhalten Inhaber der Karte beispielsweise 20 % Ermäßigung auf den Eintrittspreis zum Wellnessbereich des Congress Hotels am Stadtpark (auch Nicht-Hotelgäste) und 15 % auf Speisen und Getränke im Hotelrestaurant des Mercure Hotels Hannover Mitte.

HannoverCard für Kulinariker

Auch Genießer kommen mit der HannoverCard auf ihre Kosten. Mehrere Restaurants & Cafés bieten den ein oder anderen gratis Leckerbissen an. Im Restaurant bell’ARTE im Sprengel Museum bekommt man zwei Gerichte zum Preis von einem und im Restaurant Gondel im GOP eine kleine kostenlose Dessertüberraschung sowie ein Tässchen Kaffee.

Wo bekomme ich die Karte?

Die HannoverCard ist entweder online oder in den Touristeninformationszentren sowie am Hauptbahnhof, Flughafen Hannover und in anderen Verkaufsstellen erhältlich.