Kastelruth in Südtirol

Kastelruth in Südtirol

Kastelruth in Südtirol

Der Südtiroler Ort Kastelruth ist nicht nur wegen der Kastelruther Spatzen schön, obwohl die Musikgruppe sicher einer der Anziehungsmagnete des Dorfes an der Seisralm darstellt. Das idyllische Bergdorf im Seiseralm-Schlerngebiet ist die Heimat der Musiker, die von hier aus ihre Weltkarriere starteten. Auf die Freizeitmöglichkeiten in diesem Werk Dorf sind mehr als bemerkenswert. Kastelruth hat viel zu bieten, denn der Ort liegt direkt zu Füßen des gigantischen Schlernmassivs. Etliche Wanderwege und fantastische Skipisten sind in nächster Nähe. Im Sommer bietet sich die Natur um Kastelruth für ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen an. Erfahrene Kletterer suchen lieber die zerklüfteten Felsen des Schlerns auf, um sich in ihren Kletterkünsten zu erproben und die einzigartigen Aussichten zu genießen. Auch der Santner beeindruckt durch seine bizarren Felsformationen und herrlichem Wander- und Kletterwege.


Die Seiseralm ist perfekt für den Aktivurlaub zu jeder Jahreszeit. Ob Langlauf, Skifahren, Snowboarden oder Rodeln, immer genießt man herrliche Panoramen und die gesunde Luft. Ein Urlaub in Südtirol heißt eben Urlaub mit einzigartigen Sporterlebnissen und Vielfalt pur. Ob zum Wochenende oder für den ausgedehnten Familienurlaub, einige Tage Tapetenwechsel in den Bergen bringen die Gesundheit auf Trab und sorgen durch die einzigartigen Natureindrücke für mentale Ausgeglichenheit.


Hier kann man sich selbst auf Zeit zuhause fühlen. Viele Hotels Kastelruth geben ihren Gästen das wunderbare Gefühl, ganz besonders willkommen zu sein. Auch Kinder haben ausreichend Platz zum Toben und werden oft mehrere Stunden am Tag betreut. Am Fuße des imposanten Schlern Urlaub zu machen, nur ein Katzensprung von Europas größter Hochalm entfernt, ist ein paradiesischer Urlaub. Mit der Kabinenbahn erreicht man in kürzester Zeit das 56 km² große Ski- und Wandergebiet Seiseralm. Beim Wandern hat man freien Blick auf die Königin der Dolomiten, die Marmolata. Auch im Winter sind die Zustände hier einzigartig schön. 23 moderne Aufstiegsanlagen, 60 km Pisten und drei Funparks sorgen für ungetrübten Skispaß. Die Langlaufloipen von 80 km und 30 km Wanderwege begeistern ebenso wie 18 km Rodelbahnen. Das ganze Gebiet ist ideal fürs Schneewandern und Gaudirodeln, denn vergnüglich darf es in den Ferien durchaus zugehen. Kein Wunder, dass es Jung und Alt das ganze Jahr über hier hinzieht.