Schottland erleben

Schottland erleben

Schottland erleben – eintauchen in eine besondere Welt

Schottland ist eine Welt mit vielen Facetten und es gibt hier jede Menge Möglichkeiten für individuelle Reisen. Die Planung einer solchen Reise kann in viele verschiedene Richtungen gehen. Wenn Sie Schottland anders erleben möchten und keine Lust auf eine Pauschalreise haben, dann ist es hilfreich, sich an einen erfahrenen Veranstalter zu wenden, der sich besonders gut in dem Land auskennt und dabei helfen kann, die richtige Route zusammenzustellen oder das passende Ziel zu finden. Schottland ist geprägt von Burgen und Seen, bietet viel unberührte Natur und gleichzeitig jede Menge Leben. Da wäre es schade, nur an einer Stelle zu bleiben. Viel besser ist es, eine Rundreise zu starten.


Rundreise mit dem Schottlandtaxi

Rundreisen im Bus machen kann jeder, noch interessanter ist es aber, wenn Sie die Rundreise in einem Schottlandtaxi machen und so Schottland erleben. Das Angebot von www.schottlandtaxi.de ist hier eine perfekte Möglichkeit, einmal eine ganz neue Sicht auf Schottland zu bekommen. Eine Rundreise, abgestimmt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse und ohne den Punkt, auf andere Rücksicht nehmen zu müssen – das ist die optimale Ausgangslage für Ihren Urlaub. Doch statt sich selbst ans Steuer zu setzen, können Sie sich lieber fahren lassen. Die Vorteile für Sie sind dabei, dass Sie alles von Land und Leuten kennenlernen und gleichzeitig die Führung durch jemanden haben, der auch Ecken in Schottland kennt, die in keinem Reiseführer stehen.


Schottland erleben als Land des Whiskys

Schottland ist für viele Dinge bekannt und eines dieser Dinge ist der Whisky. Der schottische Whisky hat eine lange Tradition und ist beliebt in der ganzen Welt. Wenn Sie auch ein echter Fan des Getränks sind, dann ist es nur empfehlenswert, auf jeden Fall die eine oder Brennerei zu besuchen. Hier gibt es natürlich viele Anlaufstellen für Touristen, diese sind aber überlaufen und haben oft nur noch wenig mit den ursprünglichen Brennereien zu tun – unter Schottland erleben stellen Sie sich was anderes vor. Daher ist es wichtig, auch bei einer Tour zu den Brennereien auf das Wissen und die Erfahrung von einem Guide zu setzen, der nicht nur die typischen Ziele anfährt, sondern gerne auch ein wenig tiefer in die schottische Whisky-Szene eindringt.


Die Alternative – Schottland mit dem Motorrad

Sie sind lieber auf zwei statt auf vier Rädern unterwegs? Auch dann sind Sie in Schottland genau richtig, denn hier finden Sie traumhafte Voraussetzungen für unvergleichliche Touren mit dem Motorrad. Eine gut geplante Tour mit dem Motorrad durch die Highlands dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Idealerweise haben Sie einen Guide dabei, der mit einem Begleitfahrzeug unterwegs ist. So haben Sie den Vorteil, dass Sie in einer kleinen Gruppe fahren können und zwar unter der Führung von jemandem, der sich auskennt. Dazu können Sie Ihr Gepäck in dem Fahrzeug lassen und sich ganz auf die Tour konzentrieren. Es gibt so viele schöne Ecken für Biker in Schottland, dass es schade wäre, die Gelegenheit nicht zu nutzen, wenn Sie selbst ein Motorradfahrer sind. Sie können sich eine Maschine auch vor Ort ausleihen, falls Sie mit dem Flugzeug anreisen wollen. Hier ist es nur wichtig, rechtzeitig die Buchung durchzuführen.