Urlaub am Fleesensee erleben

Fleesensee Urlaub
Auf der Suche nach Ruhe und Erholung müssen Sie oft gar nicht weit weg fahren oder auch fliegen. Tatsächlich hat Deutschland einige schöne Ecken zu bieten, wie beispielsweise den Fleesensee und die Region rund um Göhren-Lebbin. Hier reihen sich die Seen aneinander und damit Sie Ihren Urlaub optimal genießen können, darf es auch gerne die perfekte Unterkunft sein. Im Fleesensee Resort & SPA können Sie sich eine der Suiten mit Seeblick sichern. Von hier aus ist es auch nicht weit bis an den See oder bis zu den Sehenswürdigkeiten, die hier geboten werden. Eigentlich ist der Fleesensee selbst bereits eine echte Sehenswürdigkeit. Er vereint Natur und Freizeitaktivitäten in einer besonderen Mischung. Sie können einfach einen Spaziergang machen, Sie können sich aber auch ein Boot ausleihen und den See erkunden. Wie wäre es mit einer Seen-Tour? Neben dem Fleesensee gibt es auch noch den Malchower See und den Plauener See. Teilweise sind die Seen miteinander verbunden.

Der Müritz Nationalpark mit seinen Schönheiten

Der Müritz Nationalpark ist eine besonders schöne Region, in der sich Wanderungen anbieten. Wenn Sie viel Glück haben, können Sie hier sogar einen Seeadler entdecken. Aber auch weitere Sehenswürdigkeiten warten in der Nähe, die Sie auch vom Fleesensee Resort & SPA aus sehr gut erreichen können. Ein Besuch am Wisentgehege oder im Affenwald ist nicht nur für die Kleinsten interessant. Im Wildpark Mecklenburg-Vorpommern können Sie regionale Tierarten beobachten und im Bärenwald Müritz mehr als 15 Bären besuchen. Möchten Sie die Region vom Rücken der Pferde aus erkunden, können Sie auf dem Pferdehof Zislow ein Pferd ausleihen oder Reitunterricht nehmen. Es soll doch ein wenig schneller gehen? Dann nutzen Sie die Sommerrodelbahn in Malchow und geben Sie hier Gas. Hoch hinaus können Sie übrigens im Kletterwald Müritz steigen.

Kleinstädte erkunden – so schön ist es am Fleesensee

Nicht nur die Natur kann sich am Fleesensee sehen lassen. Haben Sie Lust, ein wenig Stadtluft zu schnuppern, können Sie auch in eine der kleinen Städte fahren. Malchow wird auch als Inselstadt bezeichnet und gilt als eine der Perlen, die an der Seenplatte zu finden sind. Die Stadt setzt sich aus drei Teilen zusammen. Dazu gehören die Neustadt, die Altstadt und auch das Kloster. Sie können durch die Altstadt spazieren und sich hier über die Stadtgeschichte informieren, die immerhin schon 900 Jahre alt ist. Auch ein Ausflug nach Göhren-Lebbin kann sich lohnen. Direkt an der Mecklenburgischen Seenplatte gelegen, zwischen dem Kölpinsee und dem Fleesensee, können Sie hier durch die Stadt flanieren oder auch eine kleine Pause direkt am See einlegen. In Untergöhren finden Sie vor allem für die Sommerzeit tolle Freizeitmöglichkeiten. Hier gibt es ausreichende Liegewiesen, damit Sie ein Picknick am Wasser machen können. Sie haben aber auch die Möglichkeit, mit dem Segelschiff auf den See zu fahren oder Ihre Qualitäten als Surfer unter Beweis zu stellen.

Die Region rund um den Fleesensee ist bis heute ein echter Geheimtipp. Hier erwarten Sie zahlreiche Möglichkeiten, Ihren Urlaub zu verbringen und Entspannung zu finden, damit Sie den Alltag hinter sich lassen können.