Eine Yoga Reise erleben

Yoga Reise

Das erwartet Sie auf ihrer Indien Yoga Reise

Yoga ist seit vielen Jahren ein weltweiter Trend, dem sich immer mehr Menschen der unterschiedlichsten Prägungen anschließen. Der Grund hierfür ist die spirituelle Kraft, welche von Yoga ausgeht und damit hilft den Körper und Geist in einen Einklang zu bringen, wie es sonst nur schwer möglich ist. Aus diesem Grund praktizieren viele Menschen Yoga in ihrem Alltag. Wer sich jedoch tiefer mit den spirituellen und kulturellen Wurzeln des Yogas auseinandersetzen möchte, sollte zumindest einmal in seinem Leben eine Yoga Reise nach Indien, dem Mutterland des Yogas machen. Was Sie dort erwartet, welche Möglichkeiten Sie hierbei haben und was es sonst noch zu beachten gibt haben wir für Sie in den unten stehenden Zeilen genau aufgeschrieben und wünschen Ihnen schon jetzt viel Spass bei Planung und Durchführung einer solchen Reise.

Indien das Mutterland des Yoga

Die Gründe für einen Yoga Urlaub in Indien sind vielfältig. Dennoch ist der Hauptgrund für die meisten Reisenden sich in einem Ashram unter Leitung erfahrener Lehrer in Kunst, Kultur und Praxis des Yogas einweisen zu lassen. Diese Ashrams bieten nicht nur tägliche Yogastunden, sondern auch eine ausgewogene Ernährung und die Möglichkeit mit anderen Liebhabern dieser Einstellung ins Gespräch und in Austausch zu kommen.

Was erwartet einen bei der Indien Yoga Reise?

Was Sie erwartet hängt hierbei maßgeblich von ihren eigenen Ansprüchen und dem Budget ab, welches Sie für solch einen Aufenthalt einplanen. Grundsätzlich ist Yoga eine Lebenseinstellung, die auch sehr viel mit Verzicht zu tun hat. Dennoch muss niemand auf einen gewissen Luxus und Annehmlichkeiten wie fließendes Wasser etc. verzichten. Die Aufenthalte in den Yogacamps sind gut strukturiert und beginnen zumeist in der Früh mit einer gemeinsamen Übungsstunde. Hier werden Sie ihren Bedürfnissen entsprechend angeleitet und können in die Geheimnisse des Yogas eintauchen. Je nach Tagesplanung steht ihnen dann genügend Zeit zur Verfügung um das abwechslungsreiche Land und seine vielfältigen kulturellen, menschlichen und auch kulinarischen Facetten genauer zu erkunden. Dies kann sowohl alleine oder auch in der Gruppe geschehen. In vielen Yogacamps gibt es darüber hinaus interessante Vorträge, die Sie selbstverständlich besuchen können. Hier gibt es viele Retreats für die perfekte Indien Yoga Reise.

Welche Herausforderungen erwarten einen?

Grundsätzlich muss man sagen, dass Indien ein sicheres Reiseland ist. Dennoch sollten Sie sich bewusst sein, dass Zeit hier eine ganz andere Bedeutung hat, als in unseren Breiten. Legen Sie daher niemals westliche Maßstäbe an, sondern seien Sie bereit in das Abenteuer einzutauchen. Sprachlich stellt der Kontakt mit Einheimischen keine große Herausforderung dar, da Englisch die Verkehrssprache des riesigen Landes ist und nahezu alle Menschen in der Schule ein gutes Englisch erlernt haben.

Tipps und Tricks: Bevor Sie sich an die Feinplanung der Reise machen, sollten Sie sich über die beste Reisezeit für ihr Zielgebiet erkundigen. Darüber hinaus empfiehlt es sich unter allen Umständen vor Antritt der Reise eine umfassende Krankenversicherung für das Ausland abzuschließen.