Work-Life-Balance

Passagiere im Flugzeug

Work-Life-Balance – Tipps für Geschäftsreisende für ein entspanntes Leben

Spagat zwischen den täglichen Herausforderungen, der Familie aber auch der eigenen Gesundheit und dem eigenen Wohlbefinden ist eine Herausforderung. Hier muss jeder seinen eigenen Weg finden. Nicht ganz so einfach ist das für Arbeitnehmer, die viel auf Geschäftsreise sind. Hier gibt es allerdings einige Tipps, die dabei helfen können, eine bessere Work-Life-Balance zu erreichen. Gut ist es, den Fokus beispielsweise auf den Flughafen zu legen.


Wer ständig innerhalb Deutschlands oder auch im Ausland Termine hat und dadurch viel am Flughafen unterwegs ist, der kann beispielsweise profitieren, wenn ein Büro am Flughafen angemietet wird. Interessant ist diese Option für viele Menschen. So sind beispielsweise Manager*innen, Vertriebler*innen oder auch Personaler*innen viel unterwegs, die für internationale Unternehmen arbeiten. Es ist sehr störend, wenn es vom Flughafen immer erst wieder in das Büro gehen muss. Das kostet Zeit und manchmal ist es genau diese Zeit, die für eine Stressreduktion fehlt.

Mit dem Außenstandort am Flughafen flexibler werden

In der heutigen Zeit gehört das Reisen mit zu den festen Aufgaben in vielen Berufen. Daher haben bereits viele Flughäfen gute Lösungen vor Ort, die ein entspanntes Arbeiten ermöglichen, wie beispielsweise das Business Center Flughafen Stuttgart. Für Arbeitnehmer ist dies ein großer Vorteil. Gerade dann, wenn häufiger Flüge genommen werden müssen, sind die Wege vom und zum Flughafen kurz. Es wird viel Zeit gespart, die sich in die Arbeit investieren lässt. Dadurch ist es auch möglich, früher in den Feierabend zu gehen.

Ein Büro oder auch eine Aufenthaltsmöglichkeit am oder in der Nähe des Flughafens ist übrigens nicht nur für Arbeitnehmer oder auch Führungskräfte selbst von Vorteil. Das gilt auch dann, wenn vielleicht häufiger Gäste im Unternehmen empfangen werden. Diese können noch im Büro am Flughafen arbeiten, bevor die Abreise erfolgt. Die Flexibilität erhöht sich. Wer spontan doch noch umbuchen möchte, muss keine langen Fahrzeiten mehr zum Flughafen einplanen. Als Ausweichmöglichkeit für die verschiedensten Szenarien ist es also durchaus ein Vorteil, sich mit den Business-Angeboten auseinanderzusetzen, die am Flughafen zur Verfügung gestellt werden.

Entspannter durch den Tag mit mehr Flexibilität

Generell spielt die Flexibilität eine große Rolle dabei, wie gut man sich fühlt und wie entspannt man durch sein Leben kommt. Die täglichen Herausforderungen sind umfangreich und nicht immer kann am Wochenende ein Erlebnis-Kurzurlaub geplant werden. Gerade dieser wird jedoch immer mehr benötigt, wenn man es nicht schafft, eine bessere Work-Life-Balance zu erhalten. Es sind die kleinen Dinge, die hier oft für die größte Entspannung sorgen.

Übrigens: Mit einem Außenbüro am Flughafen können hier auch durchaus geschäftliche Treffen festgelegt werden. Auch dies spart viel Zeit. Wer sich mit Gästen oder Verhandlungspartnern direkt am Flughafen trifft, spart sich ebenfalls eine lange Wartezeit auf die Ankunft und kann dadurch vielleicht sogar früher in eine Erlebnis-Wochenende starten, das er geplant hat. Ob natürlich auch vom Arbeitgeber her die Option besteht, ein solches Büro zu mieten, muss geklärt werden. Da jedoch alle Arbeitnehmer darauf Zugriff hätten, kann die Argumentation gut untermauert werden.